Team/Verein SPORT VISION

SPORT VISION ist ein gemeinnütziger Verein.

UNSER ZIEL ist neben der Bündelung all unserer sportlichen Aktivitäten im Verein, das Entwickeln und Umsetzen neuer Visionen sowie innovativer Projekte für den Sport.

WIR ÜBER UNS: Wir sind die Plattform, die interaktive und innovative Projekte mit anderen Branchen und Partnern initiiert. Dabei entstehen dichte Vernetzungen unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche. Wir fördern und fordern faire, ehrliche und engagierte Beiträge aller Partner. Damit gewährleisten wir eine solide und seriöse Basis für alle Beteiligten. Für unser Ziel sind wir bereit, ein sehr hohes Maß an Einsatzbereitschaft zu erbringen. Wir betrachten den Sport mit einem weltoffenen, ganzheitlichen Blick und verwirklichen unsere Projekte nachhaltig und verlässlich. Bei uns stehen Mensch und Sport im Vordergrund.

Nach dem gemeinsamen Sport- und Eventstudium an der Donau Universität Krems, arbeiten wir seit 2013 an der Umsetzung unserer ersten gemeinsamen Vision. Wir sind sehr stolz auf unsere gelungene Premiere 2014! Mit dem VISION RUN 2014 und dem Knacken der "1000 Teilnehmer"-Grenze 2015 haben wir uns die Latte schon ordentlich hoch für alle Folgeevents gelegt aber diese Herausforderung scheuen wir nicht und gehen mit jeder Menge neuer Ideen und Visionen ans Werk!

Die Köpfe von SPORT VISION

Erfahrt mehr über uns - Namen anklicken und los geht's...

Franz

Baujahr: 1972
Woher: Kleinrust
Beruf: Network Engineer
Vereinsmitglied seit: Gründung 2013
Funktion: Obmann
Bereiche: Projektleitung, Sponsoring, Symposium
Warum ist dir Sport wichtig: Fitness, Gesundheit, in Natur, Ausgleich, Leistung/Kondition, sich messen, miteinander sporteln
sportliche Laufbahn/Highlights: 2003 erster Marathon (Wien), Chicago, München; 2008 Ironman in Klagenfurt; 2012 Ötztaler Radmarathon (ein kleiner Auszug)
Hobbies: Rennradfahren, Laufen, Natur bzw. Berge, Reisen, Event organisieren, was Neues schaffen
VISION RUN - warum gehst du's an: Miteinander etwas Neues aufbauen und entwickeln; über den Sport in doppelter Hinsicht Gutes tun - Menschen helfen und sich selbst Fitness und Gesundheit antrainieren.

Franz Kaiblinger, Obmann
Barbara Weis, Kassier

Barbara

Baujahr: 1982
Woher: gebürtige Wienerin, seit 2012 Wr. Neustadt
Beruf: Privatkundenbetreuerin (Bank)
Vereinsmitglied seit: Gründung 2013
Funktion: Kassier
Bereiche: Finanzen, Medien
Warum ist dir Sport wichtig: auspowern, Kopf frei bekommen, Teamgeist, meine Grenzen überwinden, Natur spüren, geistige und körperliche Fitness
sportliche Laufbahn/Highlights: habe Vieles ausprobiert, übe Vieles hobbymäßig aus :-) (Volleyball, Tischtennis, Tanzen, Laufen, Skaten, ...)
Hobbies: o.g. Sportarten, Kabarett, Lesen, Fotografieren, Reisen
VISION RUN - warum gehst du's an: mich hat schon immer interessiert, was im Hintergrund einer Sportgroßveranstaltung läuft - was ist logistisch und organisatorisch zu tun - daher auch das Studium in Krems; außerdem: von Jahr zu Jahr wächst mein Drang, mich sozial zu engagieren; Menschen, die es nicht so gut erwischt haben wie ich, zu unterstützen - beim VISION RUN kann ich meinem sportlichen, organisatorischen und sozialen Interesse in Reinform nachkommen und tatsächlich Gutes tun - es ist einfach Wahnsinn, zu sehen, was mit den Spendenerlösen bewirkt wird!!!
Dein Motto: Leben und leben lassen!

Isabel

Baujahr: 1987
Woher: Wien
Beruf: Angestellte im Backoffice
Vereinsmitglied seit: Gründung 2013
Funktion: Schriftführer, Rechnungsprüfer Stv
Bereiche: Medien
Warum ist dir Sport wichtig: sich auspowern und abschalten können, als Mannschaftssportlerin ganz klar: gemeinsam Grenzen überschreiten und ein Ziel erreichen
sportliche Laufbahn/Highlights: Geräteturnen, 13 Jahre Profi-Handballerin bei Hypo NÖ und 106-fache österr. Nationalteamspielerin
Hobbies: Reisen, Zeit mit Freunden und Familie verbringen, Handball, Fotografieren, die neue Homepage gestalten ;-)
VISION RUN - warum gehst du's an: Ich finde es wichtig, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Sport wichtig für Körper, Seele und Geist ist! Außerdem finde ich es wahnsinnig spannend, seit der Stunde 0 dabei zu sein und sehen zu können, wie unsere Idee eine richtige Veranstaltung wurde und immer mehr angenommen wird!
Dein Motto: Nur die Harten kommen in den Garten :)!

Isabel Plach, Schriftführerin
Günther Kendler

Günther

Baujahr: 1971
Woher: Hofstetten-Grünau, im wunderschönen Pielachtal
Beruf: Technischer Verkauf, Projektmanagement
Vereinsmitglied seit: Gründung 2013
Bereiche: Infrastruktur
Warum ist dir Sport wichtig: Von je her Freude an Bewegung, aber auch ein sportlicher Ehrgeiz, sich mit anderen zu messen. Mittlerweile auch Freude an der Bewegung in der Natur;-) Und natürlich auch der Fitness wegen……..
sportliche Laufbahn/Highlights: Fußball 2. Landesliga, staatl. geprüfter Schilehrer, Marathon-Finisher
Hobbies: Schifahren, Schi-Tourengehen, Klettern, Laufen, Tennis
VISION RUN - warum gehst du's an: Wollte nach der theoretischen Ausbildung einen Sportevent mitkonzipieren, ihn bis zur Umsetzung und darüber hinaus begleiten. Es macht Spaß, mit Freunden ein eigenes Projekt umzusetzen, dabei neue Erfahrungen zu sammeln, neue Leute kennen zu lernen und obendrein noch einen sozialen Beitrag an die Gesellschaft zu leisten.
Dein Motto: Geht nicht - gibt's nicht!

Sophie

Baujahr: 1989
Woher: Altenburg
Beruf: Organisationsassistentin
Vereinsmitglied seit: Mai 2014
Bereiche: GsundFit-Meile, Dokumentenmanagement
Warum ist dir Sport wichtig: Fitness, Gesundheit, Leistung/Kondition, Wettbewerbe, "miteinander sporteln"
sportliche Laufbahn/Highlights: bewerbsmäßig Eiskunstlaufen, Reiten, Voltigieren, Laufen; mit zahlreichen Siegen und Platzierungen
Hobbies: Laufen, Berge, Kino/Kabarett/Konzerte, FreundInnen treffen
VISION RUN - warum gehst du's an: Teamwork (Gemeinschaftsgefühl mit StudienabsolventInnen); Um nebenbei Gutes zu tun und Menschen zu bewegen
Dein Motto: Wo ein Wille, dort ein Weg.

Sophie Schwed
Nadine Mraz

Nadine

Baujahr: 1987
Woher: Mödling
Beruf: Bankett Mitarbeiterin - Conference & Event Sales Coordinator
Vereinsmitglied seit: Jänner 2014
Bereiche: Koordination des Ablaufs & der Helfer am Event
Warum ist dir Sport wichtig: Ausgleich zum beruflichen Alltag, Fitness, Herausforderung, Power :)
sportliche Laufbahn/Highlights: 13 Jahre rhythmische Sportgymnastik
Hobbies: Yoga / Pilates, Wandern, Wellness
VISION RUN - warum gehst du's an: Gemeinschaftsprojekt von ehem. Studienkollegen und nun Freunden, die Herausforderung der jährlichen Steigerung unseres Angebotes, das Gefühl des gemeinsamen Erfolgserlebnis verbunden mit der Freude am guten Zweck und an der guten Laune die die Teilnehmer versprühen
Dein Motto: Gemeinsam sind wir stark!

Partner

Kontakt

Newsletter