News

Bei strahlendem Sonnenschein erliefen und erwalkten 1.623 Teilnehmer sensationelle € 16.730,-.

Ein Teil eurer Lauf- und Walkfotos sowie ein cooles Video sind schon da!

Holt euch euer Foto-Trailer-Pic!

Wann soll ich wo sein und aus welchem Block starte ich überhaupt? Hier die gesammelten Infos für euch!

Ausverkaufte GsundFit-Meile lädt zum Ausprobieren von neuen Trends aus Sport und Gesundheit ein.

Nach dem Sport darf man sich etwas gönnen! Die VISION RUN Genussmeile lädt zum Schlemmen ein.

Gesundheit

Der VISION RUN unterstreicht die Wichtigkeit von Sport im Alltag und bietet dazu vielfältige Möglichkeiten.
Bei der GsundFit-Meile laden zahlreiche Gesundheits- und Aktivstände direkt vor Ort zum Mitmachen ein.

mehr erfahren

Soziales Engagement

Wirklich besonders am VISION RUN ist der soziale Hintergrund. 2015 konnte durch den im Startgeld inkludierten Spendenanteil von € 10,- pro Teilnehmer ein Spendenerlös
von € 10.880,- erzielt werden.

mehr erfahren

Vision Run 2016

Vision Run 3er-Team 5000m

EinzelwertungenBestzeit:
Bernd Jüptner
00:16:07
Einzelwertungen
TeamwertungenBestzeit:
Running Schritti
00:54:29
Teamwertungen

Vision Walk 3er-Team 5000m

EinzelwertungenBestzeit:
Robert Kickinger
00:33:18
Einzelwertungen
TeamwertungenBestzeit:
JuicePlus1
01:50:25
Teamwertungen

Diese Laufveranstaltung ist mehr als eine herkömmliche Sportveranstaltung: Dieser österreichweit einzigartige Lauf vereint Wirtschaft, Gesundheitsthemen und soziales Engagement.

Dr. Erwin Pröll
Landeshauptmann Niederösterrreich

Die Verbindung von Freude an Sport und Bewegung, gemeinsamer Aktivität abseits des oft stressigen Firmenalltags, Gesundheitsvorsorge und sozialem Engagement ist einzigartig und macht den Vision Run zu einer Vorzeigeveranstaltung und einer enormen Bereicherung für den niederösterreichischen Sportveranstaltungskalender!

Dr. Petra Bohuslav
Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport

Das vom Verein Sport Vision entwickelte Konzept, einen Teamlauf mit den Themen Sport, Business, Gesundheit, Soziales Engagement und Fun zu verknüpfen, passt sehr gut zu unserer Zielsetzung, zur fittesten Stadt Österreichs zu werden.

Mag. Matthias Stadler
Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten

Partner