Do's und Don'ts bei eurer Aktivität

31.08.2021

Hier einige wichtige Punkte, die ihr bitte berücksichtigen solltet, damit ihr ohne Probleme zu eurem Ergebnis kommt.

Wichtige Punkte:

  • Mit Sports4me alleine kann dein Lauf/Walk NICHT getrackt werden. Um in die Wertung mit einem Ergebnis zu kommen, musst du ein Trackingtool/App mit der Plattform verbinden. Wenn du ohne Zeitnehmung an der Challenge – also im Bewerb “just4fun” - teilnehmen möchtest, benötigst du natürlich keine Verbindung zu diversen Trackinguhren/ Apps.
  • Bitte achte darauf, dass dein Trackingtool/App auf das metrische System (also Meter und nicht Meilen) eingestellt ist
  • Für die Wertung des 2. VIRTUAL VISION RUN von 2. September bis 5. September werden nur Sportaktivitäten in der Länge von 5 km zugelassen. Toleranzgrenzen sind nach unten mit 1% und nach oben mit 5% festgelegt. Das heißt: bei 5 km zählen 4950 m bis 5250 m. Jede Aktivität, die unter oder über diesen Distanzen liegt, erkennt das System nicht und wird NICHT für den VIRTUAL VISION RUN gewertet. Achte daher genau darauf, dass du deine Aufzeichnung je nach gewählter Distanz stoppst.
  • Für die Wertung werden nur Einträge mit der richtig hinterlegten Sportaktivität zugelassen. Die Information “Lauf” oder “Walk” wird von allen Tracking Anbietern (Garmin, Polar, Suunto, Strava) mit dem Endergebnis automatisch mitgeschickt. Wenn du dich also für einen Run Bewerb angemeldet hast und bei deiner Tracking Aktivität “Walking/Wandern/Spazierengehen” eingestellt hast (oder umgekehrt), wird diese Aktivität NICHT zur Challenge gewertet.
  • Die ERSTEN von dir gelaufenen/gewalkten 5 Kilometer im Zeitraum von 2. September 18:00 Uhr bis 5. September 23:59 Uhr, die du trackst, schaffen es in die Wertung und werden als dein Ergebnis gewertet.

So kommt ihr zu eurem Ergebnis:

Wenn du dein Trackingtool/App mit der sports4me Plattform verbunden hast, synchronisiert sich deine Aktivität automatisch. Zusätzlich gibt es heuer die Möglichkeit, die Aktivität manuell hochzuladen. Mehr Infos dazu findest du unter www.sports4me.at

Je nach Tool kann es bis zu einigen Stunden dauern, bis deine Aktivität synchronisiert wurde und in deinem Feed angezeigt wird. Mit manchen Geräten ist die Aktivität auch schon nach wenigen Minuten im Feed zu sehen. Wenn du mit einer Trackinguhr läufst/walkst, vergiss bitte nicht, diese mit deinem Garmin/Polar/Suunto-System zu synchronisieren, sonst kann deine Aktivität nicht an sports4me weitergegeben werden.

Damit du weißt, dass deine Aktivität gewertet wurde, bekommst du eine kurze Benachrichtigung im Feed. Außerdem siehst du dann schon deine Zeit unter "Ergebnisse" in der Beschreibung der Challenge. Falls diese nicht nach ein paar Stunden sichtbar ist, schick bitte eine kurze Nachricht über das sports4me Kontaktformular www.sports4me.at

Das Endergebnis sowie die Urkunden werden am MO 6. September ab 20:00 Uhr in der Sports4me Plattform sichtbar sein. 

Partner

Kontakt

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.